Die 263 Ausgaben sortieren nach
Seite: 1 2 3 ... >
Überall wohin man schaut, ist eine unglaubliche Vielfalt an Farben, Farbschattierungen und Farbnuancen zu finden. Was bietet sich da mehr an, als Krippenkinder, die ohne Unterlass ihre <b>Umwelt entdecken</b> und erkunden, mit auf eine <b>Reise der Farben</b> zu nehmen?<br>Mit Hilfe des vorliegenden Heftteils entdecken die Kinder die Welt von <b>Gelb und Grün</b>, mit Kreativangeboten, <b>Naturerfahrungen</b> und <b>Sinnesangeboten</b>. > mehr erfahren
Unsere Welt ist voller Farben! Beginnend mit der Farbe Weiß startet dieser Heftteil, denn Rosalinda berichtet den Kindern, dass sie von einem Land gehört hat, in dem alles weiß ist und es überall nur Eis und Schnee gibt.<br>Dies ist ein guter Ausgangspunkt, um den Kleinen zu demonstrieren, wie eine <b>Welt ohne Farben</b> aussehen würde. Zusätzlich schafft eine <b>weiß</b> gestaltete Kulisse eine ganz besondere, eigene <b>Atmosphäre</b>, welche schon Kinder unter drei Jahren wahrnehmen. Auch zur Farbe <b>blau</b> finden sich Aktionen und <b>Kreativangebote</b> in diesem Heftteil. > mehr erfahren
Schon Krippenkinder begeistern sich für die Vielzahl an Farben und so bietet es sich an, diese als Projekt aufzugreifen. Gemeinsam mit der Handpuppe Rosalinda, einer kunterbunten Papageiendame, wird in diesem Heftteil alles bunte und farbenfrohe betrachtet.<br>Mit Hilfe von <b>Kreativangeboten</b>, einem <b>Farbexperiment</b> und Spiel entdecken die Kinder wie <b>kunterbunt</b> die Welt sein kann. > mehr erfahren
Die Kleinen machen sich die Welt Stück für Stück zu eigen. Sie lernen Begriffe und Worte kennen und hierbei spielen Farben eine zentrale Rolle. Anhand dieser können sie sich orientieren und zurechtfinden und nehmen ihre Umwelt bewusst wahr.<br>"Siehst du den <b>roten Ball</b>?" "Schau mal die <b>orangen Blumen</b> im Garten!" Im vorliegenden Heftteil finden sich <b>Kreativangebote und Spiele</b> zu den Farben Rot und Orange. > mehr erfahren
Unsere Welt ist voller Farben! Überall wohin man schaut, ist eine unglaubliche Vielfalt an Farben, Farbschattierungen und Farbnuancen zu finden. Was bietet sich da mehr an, als Krippenkinder, die ohne Unterlass ihre Umwelt entdecken und erkunden, mit auf eine Reise der Farben zu nehmen? Gemeinsam mit der Handpuppe Rosalinda, einer kunterbunten Papageiendame werden in dieser Ausgabe die Grund- und Mischfarben näher betrachtet, bevor später alles bunt und farbenfroh wird. Bei jedem Farbprojekt in dieser Ausgabe, können Ihre Jüngsten ein Tier aus einem Pappteller gestalten, immer passend natürlich zur jeweiligen Farbe. Zusätzlich ergänzen weitere Kreativangebote, Lieder, Fingerspiele, Reime, Naturerfahrungen und vieles mehr diese Thematik und natürlich gibt es auch jede Menge Sinneserfahrungen und andere farbenfrohe, abwechslungsreiche Impulse. > mehr erfahren
Geschichtensäckchen mit ihrer Verbindung von Sprache und spielbegleitender, sichtbarer Handlung ermöglichen den Spracherwerb auf sehr lustvolle und interaktive Weise und mit allen Sinnen. So macht das Kind ganzheitlich und emotional eingebettet in freudvolles Erleben und spielerisches Lernen erste Spracherfahrungen. Besonders das Thema Wald und Tiere sind für die Kleinen sehr interessant, deshalb bieten sich die Anregungen in diesem Buchteil sehr an. > mehr erfahren
"Ich kann nur das ernten, was ich auch ausgesät habe." Ein Kind kann nur die Sprache sprechen, die es hört, erlebt und übernimmt. Kinder brauchen sprachliche Vorbilder, die (im übertragenen Sinn) bei kleinen Kindern das lustvolle Erleben der Sprache "säen", was diese dann wiederum als ältere Kinder in Form eines erfolgreichen Sprachverhaltens "ernten". Um dies zu unterstützen, finden sich im vorliegenden Buchteil Geschichten und Geschichtensäckchen zum Thema Bauernhof. > mehr erfahren
Besonders Verse und Lieder eignen sich hervorragend zur spielerischen Sprachförderung. Die Kinder lernen nicht nur die reinen Wörter, sondern auch ihren Klang und ihre Rhythmik. Deshalb ist die Arbeit mit einem Geschichtensäckchen und Liedern oder Versen sehr fruchtbar. Im vorliegenden Buchteil finden sich zwei Geschichtsanregungen mit einer Schnecke und einem Omnibus. > mehr erfahren
Inhaltlich sollten die Geschichten der Geschichtensäckchen aus dem Erlebens- und näheren Erfahrungsbereich der Kinder kommen und die Szenen die Lern- und Entwicklungsschritte dieser Altersstufe berücksichtigen und anregen. Deshalb finden sich in diesem Buchteil Anregungen zu Tiergeschichten, weil Tiere in dieser Altersgruppe als sehr spannend empfunden werden. > mehr erfahren
Kinder im Krippen- und frühen Kindergartenalter verfügen noch nicht über eine längere Konzentrationsphase. Sie wechseln häufiger die Spielszenen und Materialien. Dieses entwicklungsbedingte Verhalten sollte man bei der Arbeit mit jüngeren Kindern und einem Geschichtensäckchen berücksichtigen. Aus diesem Grund enthält der vorliegende Buchteil kurzweilige Anregungen zur Begrüßung und Verabschiedung der Kinder, damit der "Arbeits-"Zeitraum klar begrenzt bleibt. > mehr erfahren
Die 263 Ausgaben sortieren nach
Seite: 1 2 3 ... >
WARENKORB
In den Warenkorb legen Sie die Mitgliedschaft, die Sie kaufen wollen.