Zeit haben für Advent und Weihnachten - Wie lang ist (noch) lang? - Adventszeit

Stichworte: Advents- und Weihnachtszeit
Geeignet für: Altersstufe 3-6
Format: PDF-Datei, MP3-Datei
Ausgabe: 04/2015
Seitenzahl: 3 Seiten
In dieser Ausgabe:
  • Vorwort: Thematische Einführung mit Modellzielen
  • Vorlage: Elternbrief
  • Sprachförderung: Wie es früher war...
  • Wissenswertes: ... über den Adventskalender
  • Aktionen: Adventskalender
  • Klanggeschichte: Wir warten auf das Fest der Feste (mit Audiodatei)
  • Sprachförderung: Wartevers
  • Mathematische Förderung: Warte-Kreis
  • Lied: Wie lang ist noch lang? (mit Audiodatei)

Bereits Anfang des 19. Jahrhunderts waren die Menschen sehr kreativ bei der Darstellung eines Adventskalenders. In der Anfangszeit malten die Eltern einfach 24 Kreidestriche an den Türrahmen. Immer ein Kind durfte pro Tag einen Kreidestrich abwischen. In anderen Familien wurden nach und nach 24 religiöse Bildchen aufgehängt. Der Adventskalender, so wie wir ihn heute kennen, wurde vermutlich 1851 bei der Familie Lang erfunden. Der kleine Gerhard fragte schon Anfang Dezember, wann endlich Weihnachten sei. Seine Mutter bastelte daraufhin 24 kleine Schachteln, die sie mit Zahlen versah und mit Plätzchen füllte. Diese und weitere Informationen rund um den Adventskalender und den Zeitvertreib bis Weihnachten finden sich im vorliegenden Heftteil. Eine Klanggeschichte und ein Lied fördern das musikalische Verständnis und eine Förderaufgabe schult die mathematischen Fähigkeiten der Kinder. > mehr erfahren
   Online-Teilausgabe 18 Credits
(~1.80 €)
Mitglied werden
Jetzt registrieren und Mitglied werden!