Alles hat seine Zeit - mit Kindern die Zeit bewusst erleben - Die Zeit vergeht - vieles verändert sich: Wachsen und Lernen

Geeignet für: Altersstufe 3-6
Format: PDF-Datei
Ausgabe: 02/2015
Seitenzahl: 4 Seiten
In dieser Ausgabe:
  • Vorwort: Thematische Einführung (mit Modellzielen und Buchtipps)
  • Impuls: Die Zeit
  • Vorlage: Elternbrief
  • Gesprächsanregung: Alle sind am Anfang klein
  • Lied: Alles hier war einmal winzig
  • Zuordnungsaufgabe: Was gehört zusammen?
  • Bewegungsspiel: Klitzeklein und riesengroß
  • Gestaltungsanregung: Auch ich war einmal klein
  • Gesprächsanregung: Was ich schon alles gelernt habe
  • Spiel: Fischer, Fischer, wie tief ist das Wasser?
  • Buchtipp
  • Zuordnung: Was gehört zusammen?
  • Bildkarten: Was ich schon alles gelernt habe

Kinder erleben ihre Existenz weniger als einen Prozess, der von der Vergangenheit über die Gegenwart in die Zukunft führt, sondern erfahren sich selbst im Augenblick. Dies hat den Nachteil, dass sie beispielsweise in Leidsituationen nicht wie Erwachsene abstrahieren und sich damit trösten können, dass der Schmerz bald nachlässt. Dafür erliegen Kinder aber auch nicht der permanenten Versuchung, mehr in der Zukunft als in der Gegenwart zu leben. Kinder genießen den Moment und erleben die Zeit im Augenblick. Um eine ausbalancierte Zeiterfahrung zu erlernen, erleben die Kinder in diesem Heftteil, dass sich im Laufe eines Lebens viel verändert, z.B. die eigene Größe von Körper und Geist. Bei dieser Erkenntnis helfen Zuordne - Spiele, ein Lied und Gestaltungsanregungen. > mehr erfahren
  Online-Teilausgabe 23 Credits
(~2.30 €)
Mitglied werden
Jetzt registrieren und Mitglied werden!