"Zwischen" als räumliche Beziehung - Das Messen beginnt bei Null

Geeignet für: Altersstufe 3-6
Format: PDF-Datei
Ausgabe: 02/2012
Seitenzahl: 3 Seiten
In dieser Ausgabe:
  • Vorwort: Thematische Einführung (mit Buchtipp)
  • Fragen an das Land der Zahlenzwerge®: Weniger ist mehr!
  • Hintergrundinformationen: Wie geht man beim Abzählen mit der Null um?
  • Hintergrundinformationen: Jahresfeste ordnen den Jahreskreis
  • Hintergrundinformationen: Das Wort "zwischen" - eine Herausforderung
  • Längen: Wir messen mit unseren Füßen/Arme und Schritte sind unterschiedlich lang/Literaturhinweis/Wir machen die Längenangabe immer gleich

Nach Aussage vieler Lehrkräfte haben die Kinder in der Grundschule oft erhebliche Probleme, zum Zeichnen und Messen von Strecken das Lineal richtig anzulegen. Zumeist legen sie den Anfang der Strecke bei 1. Den Kindern fehlt die Erkenntnis, dass zum Messen von Längen der Anfangspunkt, nämlich die Null, wichtig ist. Bedingt ist dies dadurch, dass die Kinder zum Erfassen und Unterscheiden von Zahlen bisher Gegenstände verwendet haben. Und dabei wurde für die kleinste Zahl immer mit 1 begonnen. Bei der Höhen- und Längenmessung geht das jedoch nicht: Gerade deshalb ist es sinnvoll, Vorschulkinder bereits im Kindergarten auf spielerische Weise an die Längenmessung heranzuführen. Dies gelingt mit den Übungen im Heftteil "Das Messen beginnt bei Null". > mehr erfahren
  Online-Teilausgabe 18 Credits
(~1.80 €)
Mitglied werden
Jetzt registrieren und Mitglied werden!