"Zwischen" als räumliche Beziehung - "Zwischen" als räumliche Beziehung

Geeignet für: Altersstufe 3-6
Format: PDF-Datei
Ausgabe: 02/2012
Seitenzahl: 4 Seiten
In dieser Ausgabe:
  • Vorwort: Thematische Einführung (mit Buchtipp)
  • Fragen an das Land der Zahlenzwerge®: Weniger ist mehr!
  • Hintergrundinformationen: Wie geht man beim Abzählen mit der Null um?
  • Hintergrundinformationen: Jahresfeste ordnen den Jahreskreis
  • Hintergrundinformationen: Das Wort "zwischen" - eine Herausforderung
  • Spiele: Dazwischen hindurchgehen/Wo willst du hindurchgehen?
  • Spiel: Was liegt dazwischen?
  • Spiele: Was legst du dazwischen ab?/Wir sind ein Eisenbahnzug
  • Poster/Ausmalbild

Die Bedeutungen des Wortes "zwischen" sind für Kindergartenkinder weder einfach zu verstehen noch ist es für sie leicht, diese in Handlungen umzusetzen. Das Verhältniswort hat mehrere Geltungen: Es kennzeichnet eine räumliche oder zeitliche Beziehung, eine Wechselbeziehung zwischen zwei Menschen, Beziehungen zwischen Unterschiedlichem (z.B. zwischen schwarz und grau) und es dient als Grenze einer Spanne (z.B. zwischen 5° und 10°). Das Wort "zwischen" als eine Raum- und Positionsangabe zu begreifen, ist wichtig, um den Aufbau des Zahlenraums und Zahlbegriffe verstehen zu können. Deshalb stellt dieser Heftteil mehrere Spiele bereit, die den Kindern die Bedeutungen des kleinen Wortes vermitteln. > mehr erfahren
  Online-Teilausgabe 23 Credits
(~2.30 €)
Mitglied werden
Jetzt registrieren und Mitglied werden!