"Auch ihr wart einmal Fremde" - Fluchtgeschichten der Bibel mit Kindern erfahren - Moses Flucht

Geeignet für: Altersstufe 3-6
Format: PDF-Datei
Ausgabe: 02/2016
Seitenzahl: 3 Seiten
In dieser Ausgabe:
  • Vorwort: Thematische Einführung (mit Modellzielen und Hintergrundinformationen)
  • Impuls: Sei Willkommen!
  • Vorlage: Elternbrief
  • Übung zur Wahrnehmung: Das ist ungerecht!
  • Darstellung der biblischen Geschichte: Mose muss fliehen
  • Gebet
  • Spielanregungen: Immer weiter/Mose, pass auf!/Mose versteckt sich
  • Gesprächsanregung: Was ist in dem Korb?
  • Gesprächsanregung: Ich trau mich nicht!
  • Gestaltungsanregung: Mutmacher für die Hosentasche

Die Geschichten von Vertreibung und Flucht besitzen in der Bibel, insbesondere im Alten Testament, einen zentralen Stellenwert. Im Zentrum des zweiten biblischen Buches "Exodus" entkommt das ganze Volk Israels in einem großen Flüchtlingstreck aus Ägypten. Dabei verhilft Gott, so die Überzeugung der Bibel, den Israeliten zur Flucht. Gerade in ihrer Situation als Flüchtlinge, Heimatlose, Entwurzelte kommt Gott den Israeliten zu Hilfe und begleitet sie auf ihrem Weg durch die Wüste. Der vorliegende Heftteil beschäftigt sich mit der Vorgeschichte zur Flucht. Moses setzt sich hier für die unterdrückten Israeliten in Ägypten ein und muss zunächst selber fliehen. Durch Spiele und eine Darstellung erleben die Kinder Moses Flucht am eigenen Leib und eine Wahrnehmungsübung ermöglicht das Unterscheiden von gerecht und ungerecht. Mit Hilfe einer Gesprächsanregung erfahren die Kinder, dass es ganz normal ist, dass einen einmal der Mut verlässt, dass man mit Hilfe aber alles schaffen kann. Eine Gestaltungsanregung lässt sie eine solche Hilfestellung gemeinsam erarbeiten. > mehr erfahren
  Online-Teilausgabe 18 Credits
(~1.80 €)
Mitglied werden
Jetzt registrieren und Mitglied werden!